veröffentlicht von Bettina Seidlitz

IMGP2817

Heute war es endlich so weit. Die Buntspechte haben den Bauernhof von Johannas Oma und Opa besucht. Leise und ohne hastige Bewegungen ging es in den ersten Stall, den Kuhstall. Dort stehen gerade nicht nur Kühe und Bullen, sondern auch einige Kälbchen, die darauf warten, dass es wieder Zeit wird auf den saftigen Weiden zu grasen.

kuhkälbchen
Weil die Hühner tagsüber natürlich am Liebsten draußen picken, konnten die Buntspechte auch eine Hühnerhausbegehung machen, wo sie nicht nur Stangen gefunden haben, auf denen die Hühner nachts schlafen, sondern auch ein frisch gelegtes Ei.

hühner

Beim Schweinestall angekommen, war so mancher Buntspecht von der Größe dieser rosa Tiere beeindruckt, so mancher aber auch recht schnell wieder draußen, da es natürlich ganz schön nach Sau gerochen hat.

Das war wirklich ein wundervoller Ausflug!
Vielen Dank, dass die Buntspechte vorbeischauen durften

Mal etwas andere Tiere als im Wald