… da werden die Buntspechte aber Einspruch einlegen.

IMGP1986
Denn heute morgen haben sie den Förster getroffen, der gerade von einem Wildunfall kam. Das Reh hat den Unfall leider nicht überlebt, jedoch hat der Förster den Buntspechten zeigen können, dass Rehe ungefähr genauso groß sind wie sie, das Missverständnis aufgeklärt, dass der Hirsch das männliche Pendant zum Reh sei und auch noch allerlei zur Wildschweinjagd erzählt.

Aus den Buntspechten sprudelten die Fragen nur so heraus und sie hörten gespannt auf die Antworten des Försters.

IMGP1993
Doch dann hieß es bald „weitergeht´s“, der Förster fuhr weiter und die Buntspechte machten sich schleichend, laufend, schlendernd und rennend auf den Weg zur Hügelstelle.
veröffentlicht um 22.01.2015, 20:56 von Sönke Preck
Hirsch, der Papa des Rehs…