Waldgeschichten

Faschingsfreude

Auf diese Woche wurde sich sehr gefreut: Fasching! Mit wenigen Kindern- aber mit viel Spaß: Wir spielen Reise nach Jerusalem- aber anders: Beim Stoppen der Musik müssen sich alle Kinder auf immer weniger Stühlen sammeln- oder eher stapeln? Eine kleine Clownin macht Konfetti! Das Ausstanzen macht uns fast noch mehr…

Weiterlesen

Schneewunder

Wer hätte gedacht, dass es nochmal so stark schneit? Uns hat es wirklich sehr gefreut, und der Schnee wurde zur Inspiration für viele schöne und lustige Dinge… der Schwerkraft trotzen einen Schneeberg aufschütten und am nächsten Tag ein Iglu daraus machen einen Schlitten bauen dürfen wir vorstellen- das ist Edda,…

Weiterlesen

Winter- Entdeckungen

Im neuen Jahr gibt es viel zu entdecken bei den Buntspechten. Auch wenn wir oft nur eine kleine Gruppe sind, ist viel los! Auf einer Wiese in der Nähe der Hügelstelle haben wir Schafe ausfindig gemacht, die uns wirklich spannend fanden- und wir sie auch! Sogar ein Lämmchen war dabei,…

Weiterlesen

Stellensuche

Ein neues Kindergartenjahr hat begonnen. Vier Schulis wurden vor dem Sommer aus unserer Bauwagengruppe verabschiedet, einige neue kleine Buntspechte haben den Weg zu uns gefunden und ein paar ehemals kleine Buntspechte, sind plötzlich schon unsere „alten Hasen“. Es ist schön zu sehen, wie all diese Buntspechte den Wald erobern: erst…

Weiterlesen

Ein Reich der Tiere

Zwischen Sträuchern und Bäumen, unter der Erde, in kleinen Löchern, in einem großen Bau, auf und in Bäumen, in Nestern, im Wasser, auf der Wiese und in der Luft – überall bauen sich Tiere ihre Wohnungen, richten sie praktisch, gemütlich und vor Feinden geschützt ein und leben dort mal allein…

Weiterlesen

Corona lässt grüßen

Auch im Cappler Wald ist das Thema Coronavirus ständiger Gesprächsbegleiter: bei uns, bei Spaziergängern, vielleicht auch bei den Tieren?! Denn zumindest vormittags sind mittlerweile meist weniger Menschen zum Joggen, Gassi- und Spazierengehen unterwegs – Reh, Wildschwein, Eichhorn und Co. wird das freuen, mehr Platz zum Toben, Pirschen und zum Futter…

Weiterlesen

Helau!

Es brennt! Schnell ziehen drei kleine Feuerwehrmänner ihre Helme an. Ihre Ausrüstung haben sie immer bei sich. In voller Montur machen sie sich auf den Weg. Zwei davon tragen einen langen Schlauch, einer vorne einer hinten. Mit vollem Einsatz wird der Brand gelöscht. Ein Polizist beobachtet das Ganze und sorgt…

Weiterlesen

Eine Sturmgeschichte

In den letzten Wochen waren wir Buntspechte beider Gruppen gemeinsam in unserer Notunterkunft in der Goldbergstraße versammelt. Dazu kam es, weil Sabine zahlreiche starke Sturmböen mit ins Land brachte und uns damit daran hinderte in den Wald gehen zu können. So lange und ausdauernd Indooraktivitäten nachzugehen war für die Buntspechte…

Weiterlesen